Korrektorat, Redaktion, Lektorat –

Inhalte in Bestform bringen!

Die Anforderungsliste gelungener Überzeugung ist überlang: Sie beginnt bei der rhetorischen Forderung nach „Klarheit“ und endet erst bei formalen Aspekten. Die Konsistenz - die Güte, Qualität und Logik verschrifteter Inhalte - entfaltet sich, wenn diese Belange allseitige Aufmerksamkeit erfahren. Schon ein einziger Lapsus ist manchmal geeignet, die Gesamtheit der Boni zu torpedieren.

Positive Handlungsreize setzen, Filter vermeiden und Verstärker setzen, Schlüsselwörter auch ins Schloss zu stecken: Textoptimierung zielt nicht nur auf mehr Lesbarkeit und Verständlichkeit ab, sondern nimmt Hindernisse vorweg, denkt sie mit und gleicht sie aus. Haben Sie sich auf den Inhalt Ihrer Vorlage konzentriert, konzentriere ich mich auf die Form. Dazu gehören neben argumentativen auch ästhetische Komponenten wie Wortmelodie und Satzrhythmik.

Das Hinzuziehen eines externen Texters bringt dabei auch immer den Vorzug des Blicks von außen. Als Kenner seiner Materie verstellt sich dem Insider leicht das Gefühl dafür, was Dritte sofort nachvollziehen können und was nicht. Ein transparenter Text besticht auch durch das richtige Maß an Objektivität. Feedback und Verbesserung beFÜRWORTen!

Gehalt in Reinform: Rechtschreibung und Grammatik

Wünschen Sie eine ausschließliche Orthografie-Prüfung, die besonders bei längeren Texten Sinn macht, kann ich Ihnen diese zu einem vergünstigten Stundensatz anbieten.

Sprachliche Korrektheit signalisiert hundertprozentige Angebots-Korrektheit, leichtsinns- oder oft layout-bedingte Umbruchfehler erwecken den sprichwörtlich falschen Eindruck.

© 2009-2015 textagentur umSatz
branchen-info.net